Interkulturelles Training

Interkulturelle und kommunikative Kompetenzen

Interkulturelle und kommunikative Kompetenzen spielen im Umgang mit Geschäftspartner eine bedeutende Rolle. Wenn beispielsweise eine Präsentation bei einem asiatischen Kunden gelingen soll oder eine Fachkraft aus dem Ausland in einer deutschen Firma Fuß fassen soll, reichen Sprachkenntnisse allein oft nicht aus.

Go Language hat deshalb Seminare zu interkulturellem Training mit unterschiedlicher Zielrichtung entwickelt:

DAS SEMINAR „ARBEITEN IN MULTIKULTURELLEN TEAMS“

Bei diesem Workshop geht es darum, sich über die eigene kulturelle Brille klar zu werden und die des anderen besser zu verstehen. Wenn verschiedene Nationalitäten im Team zusammen arbeiten, treten oft Schwierigkeiten im Informationsfluss und in der Art der Kommunikation auf. Ist man sich der eigenen Prägung und der der Kollegen bewusst, erleichtert dies die tägliche Arbeit und das Miteinander.

Der Workshop setzt sich aus Kurzvorträgen, vielen praktischen Übungen und Reflexionsphasen zusammen

DAS SEMINAR „ZUSAMMENFÜHREN UNTERSCHIEDLICHER KULTUREN“

Dieses Seminar richtet sich an deutsche Firmen, die sich mit Unternehmen aus anderen Ländern zusammenschließen oder umgekehrt. Ziel des Seminars ist, ein Bewusstsein für die jeweils andere Kultur zu schaffen und Ansätze für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu finden. Bei dem Workshop übernehmen zwei Trainer die Moderation: unsere speziell geschulte Interkulturelle Trainerin, die deutsche Muttersprachlerin ist, und eine Trainerin aus dem Land der jeweils anderen Nationalität. Der Hauptteil des Workshops beschäftigt sich mit interkulturellen Fragen. Sie können ihn durch ein Sprachmodul ergänzen, in dem die Teilnehmer Basiswissen in der jeweiligen Sprache des neuen Geschäftspartners erlernen.